stellenprofile-der-zukunft-gestalten

Die Stellenprofile der Zukunft gestalten

Stellenprofile vorausschauend und zukunftsorientiert umsetzen Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen ist unbestritten der Kampf um die besten Talente. Dazu wird viel Geld z.B. in Employer Branding oder Headhunter investiert. Nicht selten wird in diesem Wettkampf ein entscheidendes Mittel nicht zielführend eingesetzt: Das aussagekräftige und vor allem zukunftsfähige Stellenprofil. HR Strategin und Beraterin Martina Reiß

benefit-bullshit-bingo

Macht Schluss mit dem Benefit Bullshit Bingo!

In vielen Stellenanzeigen liest man von attraktiven Benefits – von New Work Kultur zum Fitnessangebot, bis hin zum legendären Obstkorb wird einiges geboten. Doch im Ernst, wie spannend und glaubhaft ist dieses Benefit Bullshit Bingo noch? Wir zeigen, worauf es wirklich bei einem echten Traumjob ankommt und was Recruiter daraus lernen können.

Verrückte Stellenanzeigen Juli 2018

Vom Chief Dildo Officer bis zum Pferdeäpfelsammler

Recruiting mal anders – verrückte Stellenanzeigen im Juli 2018 Manchmal erfordern besondere Situationen auch besondere Maßnahmen! Aus diesem Grund wollen wir (ohne vorab viel zu verraten) heute mit Ihnen zwei aktuelle Stellenanzeigen teilen, die Sie so noch nicht gesehen haben. Verrückte Stellenanzeigen – was Personaler daraus lernen können. Chief Dildo Officer (m/w) bei der Be

Anforderungsprofile erstellen

In 4 Schritten zum passenden Anforderungsprofil

So einfach kann man Anforderungsprofile erstellen! Es gibt wahrlich viele Möglichkeiten und zahlreiche Strategien, um neue Mitarbeiter zu finden. Zwischen Trends, wie Active Sourcing und Guerilla Recruiting, lohnt es sich darüber hinaus gezielt auf die Optimierung der klassischen Stellenanzeige zurückzugreifen. Wer effizienter beim Recruiting sein möchte, sollte sich dabei nicht nur über die passende Jobbezeichnung,

Sommerloch beim Recruiting

Sommerloch beim Recruiting – Alles nur Mythos?

Entgegen der Gerüchte – So fördert der Sommer neue Bewerbungen Personaler allein im Büro – wenn die Kollegen im Urlaub sind und einfach keine neuen Bewerbungen rein kommen, dann spricht man häufig vom Sommerloch! Ist dieses Tief einfach nur Einbildung oder tatsächlich Realität. Zwischen Zahlen und Fakten verraten wir, warum es kein wirkliches Sommerloch beim Recruiting

Fachkräfte in der Produktion rekrutieren

Studie: Das wollen Fachkräfte in der Produktion

Produktionsfachkräfte – Der Wunsch nach Sicherheit, Sinn und wahren Werten Für knapp die Hälfte aller Fachkräfte in der Produktion ist die tägliche Arbeit mehr als der Weg zum Verdienst des Lebensunterhalts. Das zeigt auch eine aktuelle Studie der Online-Anzeigenplattform meinestadt.de. Was Fachkräften in der Produktion wichtig ist und wie man dieses Wissen beim Recruiting nutzen

Bewerber Glaubwürdigkeit Studie

Diese Sätze sind für Bewerber wenig glaubwürdig!

Wie hoch ist die Glaubwürdigkeit Deiner Stellenangebote? Jobangebote attraktiv zu beschreiben ist wichtig – Authentizität ist aber wichtiger. Wer passende Kandidaten finden will, muss einiges bieten und dabei nicht an Glaubwürdigkeit verlieren. Besonders die Unternehmenskultur wird zunehmend wichtiger für Bewerber und sollte daher besonders wahrheitsgemäß transportiert werden. Doch wie glaubwürdig sind Deine Stellenbeschreibungen? Eine Studie

Stellenanzeigen kombinieren

Dieser Klassiker steht im Mittelpunkt des Recruitings!

Stellenanzeigen sind das wirksamste Werkzeug beim Recruiting Trends, wie Active Sourcing, Social- und Robot Recruiting sind große Themen in der Welt des Recruitings. Trotz stetiger Weiterentwicklung, bleibt ein Werkzeug aber immer noch von zentraler Bedeutung für die Personalgewinnung – der Klassiker Stellenanzeige! Eine Studie von index Anzeigendaten zeigt, wie wichtig Stellenanzeigen noch immer sind. So

verdeckte Stellenanzeigen

Studie: Das bringen verdeckte Stellenanzeigen wirklich!

So reagieren Bewerber auf anonyme Stellenangebote Stellenanzeigen sind für das Recruiting immer noch essentiell wichtig. Potenzielle Bewerber finden hier alle wichtigen Informationen über den Arbeitgeber und können sich ein genaueres Bild von dem Jobangebot machen. Was ist aber, wenn der Arbeitgeber verdeckte Stellenanzeigen nutzt, um anonym zu bleibt? Wie Bewerber auf anonyme Stellenangebote reagieren, zeigt

Candidate Experience Checkliste

Candidate Experience verbessern – Checkliste für Recruiter

Checkliste – So optimiert man die Candidate Experience Bietest Du eine gute Candidate Experience, ist die Wahrscheinlichkeit für eine Zusage, für die Vergabe einer positiven Bewertung oder sogar einer Weiterempfehlung wesentlich höher. Um den Kandidaten zu überzeugen, muss in jeder Phase des Rekrutierungsprozesses genau auf die Bedürfnisse der Bewerber eingegangen werden. Der Kandidat sammelt dabei