candidate-experience-studie-2020
News, Studien

Studie: Recruiting braucht mehr Transparenz

Candidate Experience Studie 2020 - Das wollen Bewerber wirklich

Die neue softgarden-Umfrage bestätigt es – Bewerber brauchen mehr Transparenz und relevante Informationen. Was so selbstverständlich klingt, ist jedoch im Recruiting vieler Unternehmen noch immer fernab der Realität. Worauf es wirklich ankommt und was für eine gelungene Candidate Experience nötig ist. Die wichtigsten Infos zu Teil 1 der Candidate Experience Studie 2020.

candidate-experience-studie-2020

Während der Arbeitgeber noch mit seiner Selbstdarstellung beschäftigt ist, fragt sich der Bewerber: “Was kann ich eigentlich erwarten und wo bekomme ich wirklich transparente Antworten auf meine Fragen?”. Transparenz und klare Fakten – dieser Wunsch ist laut der aktuellen softgarden-Umfrage, an 6.720 Bewerberinnen und Bewerber teilgenommen haben, noch immer relevantes Thema mit Verbesserungsbedarf.

In der insgesamt dreiteiligen Studie geht es in der Auswertung besonders um die Aspekte einer guten Candidate Experience und diese beginnt bekanntlich bereits bei dem ersten Kontaktpunkt – der Stellenanzeige.

Stellenanzeigen - Transparenz im Umgang mit Arbeitgeberbewertungen und Gehalt

Die Stellenanzeige bietet noch immer den Einstieg für eine mögliche Bewerbung. Den meisten ist dabei eine konkrete Gehaltsangabe sehr wichtig.

Bewerber, die Online-Stellenanzeigen mit Gehaltsangaben bevorzugt anklicken. - 74,3%74%

Noch besser als transparente Gehaltsangaben, ist die Einbindung von positiven Arbeitgeberbewertungen.

Bewerber, die Stellenangebote mit integrierten Bewertungen bevorzugt anklicken. - 80,7%81%

Der Score - Welche Arbeitgeberbewertungen sind attraktiv?

Für Bewerber gibt es ein klares Limit, ab welchem Score ein Arbeitgeber spannend wird. Dieser liegt bei einem…

Durchschnittsscore von 3,5 von 5 Punkten.

Für mehr als zwei Drittel der Jobsuchenden kommt ein potenzieller Arbeitgeber erst bei diesem Score auf einer Arbeitgeberbewertungsplattform erst überhaupt in Frage. 

Dabei geben 41,8% an, sich sogar erst ab einem Score von 4,0 oder 4,5 zu bewerben.

Karriereseiten - Bevorzugt mit anschaulichen Einblicken und Infos

Karriereseiten sind neben den Stellenanzeigen eine weitere Anlaufstelle für authentische Ein- und Ausblicke. Dabei kommen Videos besonders gut an. Zudem sollten auch hier die entsprechenden Links zu den passenden Stellen nicht fehlen.

Bewerber, die auf Karriereseiten mit Infos zur Dauer des Bewerbungsprozesses bevorzugt klicken. - 74,4% 74%
Bewerber, die auf Karriereseiten mit Stellenanzeigen und Mitarbeitervideos bevorzugt klicken. - 68,7%69%

Weitere Infos und alle Daten zur softgarden Studie findet Ihr übrigens hier: Teil 1 Candidate Experience Studie 2020 – kostenloser Download

Ehrlich und offen - Basis für eine gute Candidate Experience

Die Candidate Experience Studie 2020 macht abermals deutlich, wie wichtig Transparenz in allen Hinsichten zwischen Bewerber und Unternehmen sind. Besonders bei Arbeitgeberbewertungen und Gehaltsangaben lohnt sich der direkte, offene Kommunikationsweg. Wer neben relevanten Infos in Stellenanzeigen auch spannende und anschauliche Karriereseiten bietet, hat schon viel gewonnen – unter anderem eine gute Candidate Experience und erstes Employer Branding.

Wie Ihr diese Themen angehen könnt, verraten wir Euch übrigens auch in diesen Beiträgen:

gehalt-gehaltstransparenz-recruiting
Gehalt – Bitte mehr Transparenz
karriereseite-gestalten
Karriereseite gestalten – So macht man es!
Searchtalent-candidate-experience-ines
So verstehe ich Candidate Experience
Candidate Experience
Candidate Experience – Dos und Don’ts

Schreibe einen Kommentar