Searchtalent

So wirst Du Gastautor/in

HR, Recruiting und andere Personaler-Themen sind Dein Revier? Du möchtest Deine Sichtweisen und Gedanken mit anderen teilen? – Der Searchtalent Blog bietet Dir die Möglichkeit dazu! Unser Team freut sich immer über passionierte Gastautoren/innen, die ihr Wissen gerne weitergeben möchten und von ihren Erfahrungen berichten wollen.

Mit monatlich über 2.500 Besuchern hat sich der Searchtalent Blog gut in der Branche etabliert und informiert Recruiter, Personaler und HR´ler auf informative und anschauliche Weise zu allen relevanten Themen und gibt zudem nützliche Tipps für den Arbeitsalltag. Wie auch Du einen Gastbeitrag in unserem Blog veröffentlichen kannst, erfährst Du jetzt.

Themenfindung

Als erstes solltest Du Dir Gedanken machen, worüber Du gerne schreiben möchtest. Das konkrete Thema ist vorab zu klären. Das hat den einfachen Grund, dass wir unseren Readktionsplan mit Dir abstimmen möchten. Bei der Themenauswahl kannst Du Dich aber grundlegend frei entfalten. Wenn Du Anregungen brauchst, helfen wir natürlich gerne weiter. Ist ein passendes Thema gefunden, wirst Du als Gastautor/in bei uns aufgenommen.

Du möchtest über Deine Erfahrungen als Recruiter/Personaler berichten? Dann kannst Du auch ein Teil unserer Reihe “Recruiter-Stories” werden. Weitere Infos bekommst Du dazu direkt nach Deiner Anfrage.

So gestaltest Du Deinen Beitrag

Ist das Thema geklärt, kannst Du mit dem Schreiben Deines Beitrags beginnen. Grundlegend solltest Du dabei immer daran denken, dass es darum geht für die Leser einen Mehrwert zu bieten.

Dein Text sollte in jedem Fall folgende Struktur und Regeln beachten:

  • eine aussagekräftige Überschrift
  • ein kurze Einleitung, der in wenigen Sätzen den Inhalt Deines Beitrags zusammenfasst
  • gerne werden Stichpunkte, Grafiken und andere Hervorhebungen gesehen
  • Zwischenüberschriften geben dem Text eine sinnvolle Gliederung
  • Werden Zahlen, Fakten und Zitate verwendet, sind diese mit Link zur Quelle zu kennzeichnen
  • nutze die neue deutsche Rechtschreibung
  • dein Beitrag sollte mindestens 300 Wörter umfassen
  • Ideal ist auch ein Fazit / Zusammenfassung am Ende des Textes

Du bekommst von uns kein festes Zeitlimit zum Verfassen Deines Beitrags, damit Du ohne Druck arbeiten kannst.

Unter Deinem Beitrag sollst Du unseren Lesern näher vorgestellt werden. Daher erscheint unter jeden unserer Gastbeiträge ein kurzes Autorenprofil mit Foto. Wir benötigen dazu einen kurzen Vorstellungstext von Dir und ein passendes Foto, auf dem Du zu sehen bist.

Sende uns:

» Beitragstext ggf. Links und Grafiken

» Autorenprofil mit Foto

Die letzten Schritte vor der Veröffentlichung

Bist Du mit Deinem Text zufrieden, kannst Du ihn an aileen@searchtalent.com weiterleiten . Ich passe den Beitrag nach Eingang an unsere Blog-Formatierung und für die Suchmaschinenoptimierung an. Dabei findet auch das Korrekturlesen statt. Es kann am Ende also zu einigen Abweichungen des Basis-Textes kommen. Dein Beitrag wird dabei nicht sinnentfremdet oder tiefgehend verändert. Um ein passendes Titelbild für den Beitrag kümmern wir uns.

Nun steht der Veröffentlichung nichts mehr im Weg! Wir informieren Dich, sobald Dein Beitrag im Searchtalent Blog zu sehen ist.

Wenn Du jetzt Interesse hast einen Gastbeitrag zu schreiben, freue ich mich über Deine Anfrage.

Schicke mir gerne Deinen Themenvorschlag.

Ich melde mich bei Dir 🙂

Aileen Adämmer

Digital Marketing Managerin