Studie: Personaler aktuell gefragt wie nie zuvor

Studie Personaler Nachfrage hoch HR

Warum HR und Recruiting zunehmend an Bedeutung gewinnt

Die Nachfrage nach Recruitern / HR´lern stieg im ersten Halbjahr 2018 auf neue Rekordhöhen. Das bestätigt auch der aktuelle StepStone Fachkräfteatlas. Im Vergleich zum letzten Jahr gab es 14% mehr ausgeschriebene Personaler-Stellen. In Hinblick auf das erste Halbjahr 2013, ist das sogar eine Steigerung von 48%! Warum Personaler aktuell so wichtig und gefragt sind, verraten wir jetzt.

Studie Personaler Nachfrage hoch HR

Der monatliche StepStone Fachkräfteatlas zeigt, dass die Nachfrage nach Personalern bundesweit gestiegen ist. Gut ein Drittel der bei StepStone ausgeschriebenen Stellen richten sich aktuell an HR-Experten und Recruiter. Gründe für die enorme Nachfrage, sind nicht zuletzt die Faktoren des stetigen Wandels. Dazu gehören die Digitalisierung, der Fachkräftemangel, der Kulturwandel und vieles mehr. In diesen Zeiten ist Recruiting eine wichtige Säule für den bestehenden Unternehmenserfolg.

Rasante Veränderungen der Märkte in hohem Tempo - da sind gute Mitarbeiter gefragt und somit auch gute Personaler.

Besonders gefragt sind Recruiter und Co im Süden von Deutschland und in den Städten. Die Tendenz ist jedoch ausnahmslos und überall steigend.

Recruiter sind mit ihrem Job zufrieden

Zwischen Fachkräftemangel und hoher Nachfrage fühlen sich 7 von 10 Personaler in ihrem Job wohl. Dieses Ergebnis basiert auf der zeitgleichen Online-Befragung von StepStone, an der rund 3.000 Recruiter und HR´ler teilnahmen.

Personaler: Ich bin mit meinen Job zufrieden.

70%

Darüber hinaus sieht nur ein geringer Teil den eigenen Job durch die technischen Entwicklungen der Digitalisierung in Gefahr. Ein Großteil erkennt hier eher eine dringliche Notwendigkeit. Nicht zuletzt aus diesem Grund möchten sich viele Personalverantwortliche stetig weiterbilden. Gut die Hälfte aller Personaler sind dabei übrigens Quereinsteiger.

Personaler: Ich möchte meine bestehenden Kenntnisse und Fähigkeiten ausbauen.

33%

Personaler: Ich möchte im Zuge der Digitalisierung neue technische Fähigkeiten erlernen.

16%

Personaler: Ich bin im Bereich Recruiting und Personal Quereinsteiger.

51%

Mehr über die aktuelle Entwicklung des Recruitings erfahren wir im vollständigen StepStone Arbeitsreport Mitte September. Was wir aber jetzt schon wissen – Personaler sind aktuell so gefragt wie nie zuvor!

weitere interessante Beiträge lesen:

Recruiter Tipps Digitalisierung
4 Tipps für die Digitalisierung
Recruiter Kompetenzen im Überblick
Recruiter Kompetenzen im Überblick

One thought on “Studie: Personaler aktuell gefragt wie nie zuvor”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.