Das war der Digital Mind Change 2018!

Rueckblick Digital Mind Change 2018 Searchtalent

Event-Rückblick: Digital Mind Change 2018 in München

Beim zweiten Digital Mind Change kamen über 500 Visionäre und Querdenker auf einer innovativen Konferenz zusammen. Zwischen digitaler Transformation und praktischen Lösungen durfte nun auch Searchtalent, als einer der zahlreichen Besucher auf dem Event, nicht fehlen! Unsere HR Ambassadorin Lisa war beim Digital Mind Change in München direkt vor Ort und berichtet in diesem Beitrag, welche spannenden Erkenntnisse sie auf der diesjährigen Zukunft Personal Konferenz festhalten konnte.

Rueckblick Digital Mind Change 2018 Searchtalent

Searchtalent beim Digital Mind Change 2018

Nach der Premiere 2017 ging der Digital Mind Change am 11. Oktober 2018 in die zweite Runde! Die Konferenz der Zukunft Personal steht für digitale Transformation und bot in den 4 Kategorien …

Digital-Mind-Change-2018-Themen

… zahlreiche Top-Speaker. Da fiel die Wahl zwischen den Workshops, mit samt der namenhaften Redner, nicht leicht. Im Sinne von Searchtalent habe ich mich finalerweise für die Themengebiete Recruiting, Employer Branding und Personalmarketing entschieden.

Besonders hervorheben möchten ich vier Sprecher zu diesen Themen:

Wolfgang Brickwedde hat im Rahmen eines Workshops zusammen mit den Beteiligten erarbeitet, wie der Status Quo im digitalen Recruiting aussieht. Die beliebteste Aufgabe der Anwesenden waren, mit weitem Abstand, das Führen von Bewerbungsgesprächen – am unbeliebtesten war das Active Sourcing. Umso logischer die spätere Abstimmung, in der sich die Anwesenden vor allem die weitere Digitalisierung des Active Sourcings und die Automatisierung der Job Postings wünschten. Auffallend war jedoch, dass das Active Sourcing zu einer der wichtigsten Tätigkeiten für den Unternehmenserfolg gewählt wurde.

Jan Kirchner hat einen informativen Überblick über die Kanäle des Personalmarketing abseits der eigenen Karriere Homepage gegeben. Die folgenden Übersicht zeigt alle Vor- und Nachteile verschiedenster Kanäle im Überblick:

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Active Sourcing
  2. Personalmarketing
  3. Employer Branding
Suchfilter, Gesichter zum Unternehmen, aktive Gruppen mit Job MarktplatzITler nicht an Ansprache interessiert, Reichweite der Gruppe Marktplätze begrenzt

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Active Sourcing
  2. Personalmarketing
  3. Employer Branding
internationale Plattform, fachlicher Austausch, zielgerichtete FokusseitenITler nicht an Ansprache interessiert, Reichweite der Gruppe Marktplätze begrenzt

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Employer Branding
  2. Personalmarketing
Detaillierte Unternehmens- und Berufseinblicke, persönlich, zeitlich planbar, nachhaltigZeitaufwendig, erfordert viel und regelmäßigen Content

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Employer Branding
  2. Personalmarketing
  3. Active Sourcing
Bestmögliches Targeting im Web, hohes Dialogpotenzial, zusätzliche Reichweite für die KarriereseiteAufwändig im Community-Management, kaum bis kein organischer Traffic

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Video Hosting
  2. Employer Branding
Gutes, kostenfreies Video Hosting, virales Potenzial bei SpitzenvideosKommunikation teilweise eingeschränkt, wenig Bindungspotenzial

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Persönlicher
  2. Direktkontakt
  3. Blog-Multiplikator
Überschaubarer Aufwand, hohes Dialogpotenzial, schnell und dynamischSchnell und dynamisch, Inhalte beschränken sich auf 280 Zeichen, Dialog sehr öffentlich

Quelle: Wollmilchsau

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Employer Branding
  2. Personalmarketing
Bilder & Videos stehen im Fokus, Hashtags können viel Aufmerksamkeit generieren, Dialog möglichDialog kaum praktiziert, Links in den Bildbeschreibungen nicht klickbar, Bildmaterial mit gut fotografiert sein

Quelle: Wollmilchsau

 

ZielsetzungVorteileNachteile
  1. Employer Branding
ideale Plattform zum Experimentieren, authentisch statt perfekt, minimaler Kostenaufwandkeine Freigabe für Beiträge möglich, kein Linken und Teilen von Beiträgen, nur Fans sehen die Beiträge

Quelle: Wollmilchsau

Der Lieblingskanal von Jan Kirchner für das Personalmarketing: der Blog!

Henrik Zaborowski hielt ein Plädoyer zum Thema “Digital Recruiting? Vergesst die Technik – es geht um die Menschen!”. Müssen Bewerber mit häufigen Unternehmenswechseln oder Lücken im Lebenslauf gleich unqualifiziert sein? Nein! Das bekommt man aber nur heraus in dem man mit ihnen spricht. Dabei machte Henrik auf ein erstaunliches Phänomen aufmerksam: Praktiker im Personalwesen überschätzen die Validität von Auswahlverfahren (Quelle: U.P. Kanning in Wirtschaftspsychologie aktuell). So schätzen Praktiker z.B. die Validität von der Berufserfahrung in Jahren auf 55%, tatsächlich liegt diese aber nur bei 7%!

Weitere interessante Werte zeigt einer unserer Tweets vom Digital Mind Change:

Zu guter Letzt gab Felix von Zittwitz einen Einblick in die GenZ, oder wie er sie nennt GenTech. Vor allem ging es darum, dass 80% der GenTech bei der Jobsuche mobil unterwegs ist. Da ist es umso erschreckender, dass 56% der Unternehmen keinen mobilen Recruiting Kanal anbieten.

Soweit zu den wichtigsten Erkenntnissen des Digital Mind Change 2018. Abschließend kann ich sagen, dass sich die Veranstaltung durchaus gelohnt hat, jedoch hat der stolze Ticketpreis auch einige Redner nicht davon abgehalten zwischendurch kurz auf die Sales Schiene zu wechseln. Wer mehr über den digitalen Wandel wissen will und gerne aktiv mitwirken will, sollte sich die Veranstaltung aber definitiv für das nächste Jahr vormerken.

„Digitale Abenteuer sind gefährlich! Aber analoge Routine tödlich…“

Oliver Flaskämper – Digital Mind Change 2018

Über unsere Gastautorin

Lisa Engels Searchtalent
Lisa Engels
HR Ambassador von Searchtalent / VB Business Group

Lisa ist als HR Ambassador von Searchtalent auf den aktuellsten Veranstaltungen im Personalbereich unterwegs und berichtet passioniert darüber, was in der HR-Szene gerade passiert. Dabei liegt ihr Fokus auf Employer Branding, Recruiting und innovativen Personaler-Trends. Für unsere Leser sammelt sie die wichtigsten Informationen und berichtet über die neuesten Erkenntnisse der Branche.

Recruiting Start Up Berlin Porträt
Start-up Porträt: Searchtalent – Recruiting leicht gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.