Recruiting Spezial: Generation Z rekrutieren

Generation Z rekrutieren

Generation Z rekrutieren - Die Zukunft mit den Digital Natives

Zeit für Generation Z – der demografische Wandel trifft auf die Arbeitswelt. Bereits im Jahr 2020 werden etwa 36% der Arbeitnehmer der Generation Z angehören. Grund genug sich mit dieser Zielgruppe auseinanderzusetzen. Doch wie wird Generation Z eigentlich definiert und wie genau kann man die jungen Digitalen erfolgreich für sich gewinnen?

Generation Z rekrutieren

Wer gehört zu Generation Z?

Kurz gesagt gehören alle Jahrgänge, die zwischen 1995 und 2010 geboren wurden, zu Generation Z. Die Z oder auch Net-Generation genannt, ist in einer digitalen Welt aufgewachsen.

Es gibt für die meisten keinen Alltag ohne Smartphone oder Internet. Selbstbewusst präsentieren gehört da quasi dazu. Auch das Streben nach Anerkennung hat für die Digitalen einen hohen Stellenwert. Gut vernetzt zu sein, heißt aber noch lange nicht, dass man ein guter Teamplayer ist – im Gegenteil! Studien zeigen, dass Generation Z ein ausgeprägtes Konkurrenzdenken hat und öfter im eigenen Sinn handelt. Darüber hinaus sind sie stark an Marken orientiert und sehr kritisch, weshalb Generation Z auch viel Wert auf Transparenz und Authentizität legt. Viele begeben sich derzeit mit ersten Schritten auf die Arbeitswelt zu. Wie Sie Generation Z überzeugen können, verraten wir Ihnen jetzt!

Generation Z rekrutieren - So erreichen Sie die Digitalen!

Permanent online – natürlich erreicht man Generation Z am besten auf digitalem Weg. Mobile Recruiting und Active Sourcing über Soziale Netzwerke, versprechen beim Rekrutieren von Generation Z großen Erfolg! Schnelle und direkte Kommunikation ist hier ausdrücklich erwünscht. Die Erwartungen von Generation Z sind hoch, daher wünschen sie sich zeitnahe Rückmeldungen und unmittelbares Feedback auf transparente und ehrliche Art. Nach dem ersten Kontakt wird das Unternehmen direkt gegoogelt, auch Bewertungsportale, wie z.B. kununu, werden hier intensiv zur Informationssuche genutzt.

So gewinnen Sie Generation Z für Ihr Unternehmen

Generation Z rekrutieren, dass bedeutet das Sie dem Kandidaten im Idealfall sein absolutes Wunsch-Unternehmen bieten sollten! Zwischen Geburtenrückgang und Fachkräftemangel hat die neue Jugend die freie Wahl und daher haben sie feste Vorstellungen, wie ihr Traumjob sein muss. Dabei spielen viele Kriterien eine nicht minder bedeutsame Rolle für Generation Z. Was dabei am wichtigsten ist, haben wir hier aufgelistet:

Flache Hierarchien

Authentizität und Ehrlichkeit

Abwechslung im Arbeitsalltag

Karriere und Verantwortung

Work-Life-Balance

Schnelle Kommunikationswege

Besonders der Drang nach Abwechslung führt bei Generation Z häufig zum Jobwechsel. Sie sind sehr offen für Neues und sehen ihren beruflichen Werdegang als fließenden Prozess. Um die besonders kritische und anspruchsvolle Generation im Unternehmen zu halten, sind viele Vorteile und gutes Employer Branding gefragt.

Generation Z rekrutieren - das wollen sie wirklich

  • Wollen digital und per Smartphone erreicht werden
  • Schnelle und authentische Kommunikation
  • Ein transparentes Unternehmen, welche besonders online gut einsehbar ist
  • Viele Vorteile und Anreize, die ihren Vorstellungen eines Traumjobs entsprechen
  • Mehr Freiraum und eine gute Work-Life-Balance
  • Entspannte Arbeitsatmosphäre
  • Selbstbewusst Verantwortung übernehmen und die Karriereleiter erklimmen
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Selbstverwirklichung
  • Sicherheit im Job
  • Feedback und Bestätigung

Wer Generation Z rekrutieren will, muss viel bieten, um zu überzeugen. Mit den kommenden Arbeitnehmern wird sich auch die Arbeitswelt verändern.

Recruiter sollten auf die Digitalen vorbereitet sein, um die Zukunft des Unternehmens auch mit jungen Talenten zu stärken. Sie erwarten viel, doch ebenso viel können wir von Generation Z erwarten. Eine motivierte Jugend, die schnell reagiert und nichts für unmöglich hält.

weitere interessante Beiträge:

selbstständig arbeiten Fragen Bewerbungsgespräch
Wie hoch ist die Selbstständigkeit des Kandiatens?
Bewerber Glaubwürdigkeit Studie
Diese Sätze sind für Bewerber wenig glaubwürdig!

8 thoughts on “Recruiting Spezial: Generation Z rekrutieren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.